Die Berufung – Film und Austausch zum Weltfrauentag

Die Berufung – Film und Austausch zum Weltfrauentag

Der Landfrauenverband bietet eine Filmvorführung  mit anschließendem Austausch im Rahmen des Weltfrauentages an.

„Die Berufung erzählt vom emanzipatorischen Kampf jener kongenialen Frau, die an Gerechtigkeit glaubt und mit einem bahnbrechenden Fall vor Gericht zieht. Im temporeichen Schlagabtausch mit scheinbar unbelehrbaren Justizvertretern beweist Ginsburg Scharfsinn und Geisteswitz. Eine inspirierende Geschichte mit einem Thema, das aktueller nicht sein könnte.“

Beginn pünktlich am 8. März um 20:30 Uhr (der virtuelle Raum öffnet um 20:15 Uhr).

Filmdauer 115 Minuten – für alle zugelassen.

Nach dem Film bleibt der virtuelle Meeting-Raum zirka 60 Minuten für einen Austausch “geöffnet”.

Mehr Informationen und Anmeldungen hier.