Kontakt

Als Bildungseinrichtung für Frauen bietet die Fraueliga in der Deutschsprachigen Gemeinschaft ein breites Spektrum an Kursen, Informationen, Service und Aktivitäten und realisiert kontinuierlich Berufsbildungs- sowie Integrationsprojekte.
Dabei sollen Frauen gezielt in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt und die Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern gefördert werden. Das Angebot orientiert sich an der Vielfältigkeit der realen Lebenssituationen von Frauen und Familien.

Auf nationaler Ebene ist die Frauenliga in Vie Féminine (mit Sitz in Brüssel) eingebunden.

Kontakt

Neustraße 59B
B-4700 Eupen

Tel.: +32 (0)87 / 55 54 18
E-Mail: info@frauenliga.be

Bürozeiten: 
montags bis freitags 9:00 bis 12:30 Uhr

Geschäftsführerin: Nicole De Palmenaer