Möchtest du an einen Kurs teilnehmen?

  • Eltern-Kind-Kurse

    Mit Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

    Musikus – Eltern-Kind-Singkreis

    Für Eltern & Kinder zwischen 1 und 4 Jahre

    Alte und neue Kinderlieder … Kinder wollen die gemeinsam erlernten Lieder immer wieder hören. Sie wollen selber singen und zuhören, wenn man für sie singt. Für die kindliche Entwicklung ist singen wichtig. Singen fördert den Spracherwerb, hilft beim Erlernen sozialer Kompetenzen und macht nebenbei noch eine Menge Spaß!

    Achtung: Pro Kurs sind aufgrund der Corona-Bestimmungen 6 Kinder plus eine Begleitung zugelassen.

     

    Die Kurse findet bei der Frauenliga statt. Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Kurstermin angeben!

    Eupen:

    Samstags, ab 05.09.2020, 09:45 bis 10:35 Uhr

    14 Termine

    Eupen:

    Samstag, ab 05.09.2020, 10:45 bis 11:35 Uhr

    14 Termine

    Kursgebühr: 105 €

    Referentin: Veronique Godesar

    Rückbildungsgymnastik

    Der Kurs richtet sich an Frauen ab der 6. Woche nach einer Geburt. Trainiert wird speziell Beckenboden-, Bauch-, Brust- und Rückenmuskulatur. So lösen sich Verspannungen und die Teilnehmerinnen kommen zur Ruhe. Durch die Stärkung der Beckenbodenmuskeln kann das Risiko von gesundheitlichen Spätfolgen gesenkt werden.

     

    Der Kurs findet bei Kaleido im Limburger Weg statt.

    Eupen:

    Mittwochs, ab 02.09.2020, 17:30 bis 18:30 Uhr

    8 Termine

    Kursgebühr: Mitfrauen 72 €, sonst 88 €

    Referentin: Annabel Wolfs

    Erste Hilfe am Kleinkind

    Die Teilnehmer*innen erlernen Maßnahmen zu ergreifen, wenn Kinder erkranken oder sich verletzen. Unter Umständen kann schnelles und richtiges Handeln für ein Kind nämlich lebensrettend sein. Neben Übungen zur Erste-Hilfe-Praxis geht es im Kurs auch darum, gefährliche Situationen von vornherein zu erkennen oder gar zu vermeiden. Die Teilnehmer*innen erlangen mehr Sicherheit im Schutz ihrer Kinder und Enkelkinder. Der Kurs richtet sich an Eltern und Großeltern.

    Infos und Termine auf Anfrage

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt. Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Kurstermin angeben!

    Kelmis:

    Samstag, 24.10.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr

    Kelmis:

    Samstag, 31.10.2020, 9:00 bis 17:00 Uhr

    Referentin: Karin Schubert – Retten macht Schule VoG

    Gebühr: 55 €

    Babymassage

    Babymassage ist eine wunderschöne Art der Kommunikation zwischen Eltern und Kindern. Besonders bei Erstgeborenen kann das Massieren Müttern und Vätern dabei helfen, mehr Selbstvertrauen im Umgang mit ihrem Kind zu erlangen.

    In unserem Kurs wird die Technik der Babymassage erlernt und gemeinsam geübt. Je entspannter die Atmosphäre bei der Massage des Kindes, desto intensiver vermitteln die Hände der Eltern Wärme und Geborgenheit. Langfristig können sich diese Streicheleinheiten positiv auf die gesunde Entwicklung des Babys auswirken.

    Der Kurs ist geeignet für Eltern mit Kindern, die zwischen sechs Wochen und sechs Monate alt sind.

     

    Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Kurstermin angeben!

    Eupen :

    Infos folgen

    Referentin: Joanne Bakus



    Yoga für Schwangere

    Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie gesund und zufrieden durch die Schwangerschaft kommen und bereiten sich körperlich und geistig auf die Geburt vor. Eine regelmäßige Schwangeren-Yoga-Praxis kann typische Beschwerden wie Rückenschmerzen, Müdigkeit, Wasseransammlungen lindern oder sogar verhindern. Es gibt Übungen zur bewussten Atmung, die während der Geburt hilfreich sind, und Übungen wie etwa die Kindhaltung, um selbst zur Ruhe zu kommen und dem Ungeborenen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln. Andere Übungen kräftigen Beckenboden und Muskulatur und bringen verlorene Energie zurück.

    Walhorn:

    Infos folgen

    Referentin: Margrit Wagner



    Dancing Kids (für Kinder von 5 bis 12 Jahre)

    Querbeet tanzen wir uns durch verschiedene Tanzelemente. Der Spaß an Bewegung und Musik steht hier an erster Stelle. Mit Yelena können die Kids sich auspowern und auch selber kreativ werden.

     



    Dancing Minis (für Kinder von 1½ bis 4 Jahre)

    Hier sind die ganz Kleinen die Stars der Stunde. Mit Mama, Papa, Oma oder Opa im Gepäck wird hier das Tanzbein geschwungen. Mit Jessica entdecken die Kleinsten die Musik und entwickeln ihr Rhythmusgefühl. Es wird getanzt, gesungen und gespielt.

     



  • Handarbeit und Nähen

    Nähkurs  für Kids

    Auf die Nadeln, fertig, los … Wenn du Spaß am Nähen hast oder es lernen möchtest, bist du im Nähkurs für Kids gut aufgehoben.

    Der Kurs findet im Haus der Familie Kelmis statt.

    Kelmis:

    Dienstags, ab 01.09.2020, 17:00 bis 19:00 Uhr

    14 Termine

    Kursgebühr: 95 €

    Referentin: Anja Strauch

    Bitte mitbringen: eigenes Projekt + eigene Nähmaschine

    Nähkurs  für Erwachsene

    Für Nähanfänger*innen und Nähbegeisterte ist dieser Kurs genau richtig. Die Teilnehmer*innen lernen und üben in der Gruppe alle wichtigen Nähtechniken. Einige Projekte können mit Hilfe unserer begabten Referentin umgesetzt werden.

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt.

    Kelmis:

    Dienstags, ab 01.09.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr

    14 Termine

    Kursgebühr: 105 €

    Referentin: Anja Strauch

    Bitte mitbringen: eigenes Projekt + eigene Nähmaschine

    Handarbeitstreff

    Ob stricken, häkeln oder sticken, der Handarbeitstreff richtet sich an alle Frauen, die etwas Kreatives unternehmen wollen. In entspannter Atmosphäre können interessierte Frauen ihrem kreativen Hobby nachgehen und wertvolle Tipps austauschen.

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt.

    Kelmis:

    Donnerstags, alle 2 Wochen, ab 16.07.2020

    12:45 bis 16:00 Uhr

    Kursgebühr: kostenfrei

    Referentin: Jeanine Desagher

  • Frauenpower

    Kräuterkurs

    Mit Kräuter meint dieser Kurs nicht nur die üblichen Verdächtigen aus der Küche wie Oregano, Basilikum oder Petersilie. Vielmehr geht es hier um Sauerampfer, Schafgarbe, Knoblauchsrauke und viele mehr. Denn es gibt so viele Kräuter, dass man durchaus sagen könnte, dass beinah jedes Unkraut am Wegesrand in Wahrheit ein Kraut ist. Was davon essbar, was sogar heilsam ist und wie man die Kräuter am besten zubereitet, das erfahren Sie in diesem Kurs.

     

     

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt.

    Kelmis:

    Samstags, ab 05.09.2020, 14:00 bis 16:00 Uhr

    13 Termine

    Kursgebühr: 110 €

    Referentin: Anja Strauch

    3 Minuten für ein Leben

    Erste Hilfe Crashkurs

    In nur drei Stunden lernen, worauf es im Notfall ankommt. Hier lernen Sie, wie Sie für Sicherheit sorgen, den Notruf richtig absetzen, die stabile Seitenlage durchführen und wie Sie richtig reanimieren, mit und ohne AED (automatisierter externer Defibrillator). Die verschiedenen Schritte werden dabei nicht nur am Erwachsenen, sondern auch an Kinder- und Baby-Dummies geübt. Am Ende des Kurses erhalten alle Absolventinnen ein Diplom und ausführliche Unterlagen zu den Kursinhalten.

    Die Kursgebühren werden von den Krankenkassen ganz oder teilweise (15 €) erstattet.

    max. 12 Teilnehmer*innen 

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt. In Zusammenarbeit mit Retten macht Schule VoG

    Kelmis :

    Montag, 21.09.2020, 18:00 bis 21:00 Uhr

    Kursgebühr: 35 €

    Referentin: Karin Schubert – Retten macht Schule VoG

    Führerschein-Theoriekurs

    In Zusammenarbeit mit Info Integration, Patchwork und ÖSHZ St. Vith

    Ergänzend zu den bestehenden Angeboten der Fahrschulen bieten wir ab September 2020 einen Führerschein-Theoriekurs für Fortgeschrittene in St. Vith an. Der Kurs versteht sich als Stütz- und Vorbereitungskurs zu den offiziellen Kursen der Fahrschulen. Er ist praxisnah orientiert und findet in geschütztem Rahmen statt. Während dieses Kurses wird in einfacher Sprache auf bestimmte Punkte eingegangen, es werden praktische Anwendungen gezeigt und die Prüfungssituation wird geübt.

    Frauen und Männer ab 18 Jahre können teilnehmen.

    Teilnahmebedingung ist Deutsch Niveau A2 und der Besitz eines aktuellen Fahrschulbuches.

    Es wird kein Diplom ausgestellt.

    Der Kurs findet im Patchwork, Bleichstr. 6-8 in St. Vith statt.

    St. Vith:

    Mittwochs, ab 16.09.2020, 09:00 bis 11:00 Uhr

    20 Stunden

    Kursgebühr: 50 €

    Referentin: Jolene Girkes

    Work in Flow

    Fühlst du dich oft gestresst und überfordert von allem, was du brauchst, willst oder solltest? Du arbeitest, hast eine Familie, einen Haushalt, ein volles, soziales Leben, dir bleibt kaum Zeit für deinen Sport, für dein Hobby.

    Eine strukturierte Aufräumaktion in allen Lebensbereichen, Kopf, Zuhause und Arbeit schafft Übersicht. Du lernst, dir konkrete Ziele zu setzen und dich darauf zu konzentrieren.

    Wenn du dies in deinem Leben anwendest, wird es Frieden in deinem Kopf und Freiräume für Kreativität geben. Du hast mal wieder Zeit für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind.
    Es reduziert Stress im Alltag und steigert den Fokus und die innere Klarheit durch den Überblick über alle deine Verpflichtungen und Aufgaben.



    Visionboard

    Was sind deine Träume? Hast du Ziele im Leben? Was ist dir von Herzen wichtig? Indem du ein Visionboard erstellst, musst du dir zwangsläufig vielen Fragen stellen und beantworten: “Was will ich wirklich? Was sind meine Karriereziele? Was sind meine Wünsche für meine Beziehung?” Das Erstellen deines Visionboards hilft dir also dabei, deine Ziele klar zu formulieren und macht es dir dann leichter, dich auf das zu fokussieren, was dir wirklich wichtig ist. Das motiviert.



    Smartphone-Kurs mit dem Betriebssystem Android

    In Zusammenarbeit mit Die Eiche VoG

    Smartphone und Tablet haben viel mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick vielleicht scheint. Ein Smartphone ist Fotokamera, Agenda, Dokumentenarchiv, Informationsquelle und vieles mehr – ach ja, auch ein Telefon! Weil dieses Gerät aber eben viel mehr als ein handelsübliches Mobiltelefon ermöglicht, macht es Sinn, sich genauer mit den verschiedenen Möglichkeiten vertraut zu machen.

    Bitte bei der Einschreibung unter Bemerkung den gewünschten Kurstermin angeben!

    St. Vith:

    Infos folgen

    Eupen:

    Infos folgen

    Bütgenbach:

    Infos folgen

    Kelmis:

    Infos folgen

    Referentin: Tanja Wilden

    Bitte mitbringen: ACHTUNG: unbedingt eigenes Smartphone mitbringen!



    Umweltfreundliche Kosmetik  Do it Yourself!

    In Zusammenarbeit mit Natagora BNVS VoG

    Die Teilnehmerinnen lernen, Kosmetikprodukte des täglichen Bedarfs aus unbedenklichen Rohstoffen selber herzustellen und können die Gelegenheit nutzen, kleine Geschenke zu zaubern.

     

    Der Workshop findet bei der Frauenliga statt. Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Kurstermin angeben!

    Eupen:

    Infos folgen

    Referentin: Felicitas Lang – Bildungsinstitut Natur-Erleben

    Bitte mitbringen: mehrere luftdicht verschließbare Behälter



    Umweltfreundliche Haushaltspflege  Do it Yourself!

    In Zusammenarbeit mit Natagora BNVS VoG

    Die Teilnehmerinnen lernen Haushaltspflegemittel des täglichen Bedarfs aus unbedenklichen Rohstoffen selber herzustellen. Während des Workshop-Abends werden verschiedene Haushaltspflegemittel hergestellt: Handspülmittel, Waschpulver und Flüssigwaschmittel und ein Zauberspray.

     

    Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Kurstermin angeben!

    Eupen :

    Infos folgen

    Referentin: Felicitas Lang – Bildungsinstitut Natur-Erleben

    Bitte mitbringen: 4-5 luftdicht verschließbare Behälter (Weckgläser, Flaschen) und 2 Sprühflaschen



  • Singen und Bewegung

    Ausgebucht
    Yoga

    Yoga tut gut, macht Spaß, fördert Gesundheit und bringt Entspannung. Ruhige Bewegungen im Rhythmus der Atmung fördern die Vitalität und Beweglichkeit, stärken aber auch Konzentration und Achtsamkeit. Jede Übung kann individuell an die Fähigkeiten der Teilnehmerin angepasst werden. Die Yogastunde endet mit einer Entspannungssequenz, Atemübungen oder Meditation.

    Bitte bei der Einschreibung unter Bemerkung den gewünschten Kurstermin angeben!

    Eupen:

    Infos folgen

    Referentin: Jacqueline Derveaux



    Dance Fitness

    Bewegung, Musik, Fitness und Spaß. Bei vollen Beats geht die Post ab! Jessi & Sabi haben immer tolle Choreographien am Start und geben Power.



    Combat Fit

    Fitness und Tanz kombiniert mit Selbstverteidigungsmoves. Sabi bringt euch zum Schwitzen und macht euch fit!



    Singgruppe St. Vith

    Die Singgruppe trifft sich jeden 3. Montag im Monat um 20:00 Uhr. Informationen gibt es bei der Lokalgruppe unter Tel. +32 (0)80 / 22 97 44. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

    Referentin: Elfi Pip



  • Service und Beratung

    Juristische Beratung

    Die juristische Beratung richtet sich an alle Frauen, die ein erstes juristisches Gespräch benötigen.

     

    Die juristische Beratung findet im Haus der Familie statt. Bitte beim Anmelden unter 'Bemerkung' den gewünschten Termin angeben!

    Kelmis :

    1. Freitag im Monat, ab 18:30 Uhr

    Referentin: Maureen Ganser

  • Sprachkurse

    Französisch Niveau A2

    Die Teilnehmerinnen erweitern ihre Grundlagenkenntnisse für die alltägliche Konversation. Sie lernen, Vokabeln und Satzgefüge des Alltags zu verstehen und sich in einfachen Situationen mitzuteilen. Gespräche werden in französischer Sprache angeregt. Der Französischkurs Niveau A2 richtet sich an Frauen mit geringen Kenntnissen.

     



    Französisch Niveau B1  Table de conversation

    Die Teilnehmerinnen lernen, sich in komplexen Sachverhalten klar und strukturiert zu äußern. Grammatikübungen und anspruchsvolle Texte werden mündlich und schriftlich trainiert. Die Teilnehmerinnen üben, sich spontan und fließend zu verständigen. Der Kurs richtet sich an Frauen mit fortgeschrittenen Kenntnissen.



    Französisch für Frauen  Anfängerinnenkurs

    Der Französischkurs richtet sich an Frauen, die noch keine Französischkenntnisse haben. In lockerer Atmosphäre vermittelt die Referentin erste Basiskenntnisse der Sprache.

    Quereinstieg möglich!

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt.

    Kelmis:

    Infos folgen!

    Referentin: Sofia Boucham



    Englisch für Anfängerinnen

    Der Einstiegskurs vermittelt erste Kenntnisse der englischen Sprache – für Urlaub, Freizeit oder einfach nur zum Spaß.

    Der Kurs findet im Haus der Familie statt.

    Kelmis:

    18:30 - 20:00 Uhr

    ab 03.09.2020, immer donnerstags

    14 Termine

    Kursgebühr: 154 €

    Referentin: Rebecca Boots

  • Frauenerzählcafé

    In lockerer Atmosphäre Frauen verschiedener Kulturen kennen lernen, gemeinsam kreativ werden, sich mit verschiedenen Themen auseinandersetzen, austauschen, neue Kontakte knüpfen und vieles mehr … Neugierig? Dann komm einfach vorbei! Kinder unter 3 Jahren sind ebenfalls willkommen.

    Frauenerzählcafé  Eupen

    Wann? Mittwochs, 9:30 bis 11:30 Uhr

    Wo? Viertelhaus Cardijn, Hillstr. 7

    Eine Initiative von Frauenliga, Miteinander Teilen, Haus der Begegnung & Viertelhaus Cardijn.



    Frauenerzählcafé  Raeren

    Punktuell geplante Angebote. Das Team freut sich über Ideen und Anregungen.

    Kontakt: Stephanie Kubeil (Animatorin)

    Eine Initiative von Frauenliga, Zeitkreis, Dorfhaus Eynatten, Miteinander Teilen & Unterstützung der Gemeinde Raeren.



    Frauenerzählcafé  Bütgenbach

    Wann? Donnerstags, 9:30 bis 11:30 Uhr

    Wo? Raum Von Dhaem im Hof Bütgenbach (vor dem Seniorenheim)

    Eine Initiative von Frauenliga & Miteinander Teilen



  • Haus der Familie

    Die Angebote finden in unseren Räumlichkeiten in der Patronagestraße 27A in Kelmis statt. Für weitere Infos kontaktiert bitte die Koordinatorinnen des Hauses der Familie.

    Kinderhort

    Dienstags und donnerstags von 8:45 bis 12:00 Uhr

    Hier haben Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder für eine Weile in die Obhut unserer Betreuerinnen zu geben, um sich etwas Zeit für andere Dinge zu nehmen. Für Kids ab 4 Monate bis 3 Jahre. Der Hort ist die perfekte Vorbereitung auf den Einstieg in den Kindergarten.



    Eltern-Kind-Treff

    Montags und mittwochs, von 9:30 bis 11:30 Uhr

    Im geschützten Rahmen treffen hier Kinder aufeinander, um zu spielen und zu lernen. Für die Eltern oder Großeltern  ist es ein Ort des Austausches und des Kennenlernens. Hier werden bei Bedarf diverse Themen angesprochen und diskutiert. Auch finden hin und wieder außerhäusliche Aktivitäten und Ausflüge statt. Es ist keine Anmeldung nötig, kommt einfach vorbei.



    Hausaufgabenbetreuung

    Dienstags und donnerstags, von 15:30 bis 16:30 Uhr und von 16:30 bis 17:30 Uhr

    Primarschüler*innen können hier Hilfe bei den Hausaufgaben erhalten. Durch viele Ehrenamtliche wird den Kindern ein lebendiges Umfeld zur Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung geboten. Mit Anmeldung auf Termin bei der Hausaufgaben-Koordinatorin.



    Offener Treffpunkt

    Dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr

    Der offene Treffpunkt ist ein Begegnungsplatz für alle. Hier können Kinder spielen und Erwachsene können sich untereinander austauschen. Neben unseren regelmäßig organisierten Aktivitäten können gerne eigene Vorschläge eingebracht werden. Das Programm wird im Haus der Familie veröffentlicht.



    Hochbeet

    Das Hochbeet im Haus der Familie ist ein Gemeinschaftsprojekt. Wir arbeiten mit dem Bio-Garten von INTEGO zusammen und möchten somit eine gesunde Ernährung fördern. Gemeinsam werden wir verschiedene Gemüsesorten anbauen, ernten und verarbeiten. Im Laufe des Jahres werden wir weitere Schulungen und Workshops (praktisch und theoretisch) zur Pflege und Ernte von Gemüse organisieren.



  • FridA

    FridA  Frauen in den Arbeitsmarkt

    Der nächste FridA-Kurs startet 2021.

    Unsere Infoveranstaltung dazu findet statt:

    Termin noch offen
    in den Räumen der Frauenliga, Neustraße 59B, Eupen

    Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist nicht nötig.

    Kontakt: Andrea von den Driesch
    Tel.: 0478 81 39 32
    E-Mail: a.vondendriesch@frauenliga.be

     

    Das FridA-Projekt wird unterstützt von:

      

     



    Jobcafé  für Frauen

    Bei den monatlichen Jobcafés erhalten Interessierte in lockerer Atmosphäre Infos, Anregungen und Tipps rund ums Thema Arbeitssuche und Bewerbung.

    Treffpunkt
    Patchwork, Bleichstraße 6-8, 4780 St. Vith

     

    Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich!

    Unsere Themen

    Hast du Angst davor, in einem Job zu landen, der dich unglücklich macht? Hast du schlechte Erfahrungen gemacht und weißt nicht so recht, wie du nun eine Arbeitsstelle finden könntest, die wirklich zu dir passt?
    Bei diesem Jobcafé erfährst du, was deine persönlichen Werte mit beruflichem Glück zu tun haben. Du hast die Möglichkeit herauszufinden, was deine wichtigsten Werte sind und wie du sie nutzen kannst, um den (fast) perfekten Job zu finden!

    Die Jobcafés werden unterstützt von:



  • Integrationsparcours

    Deutschkurse für Frauen

    Im Rahmen des Integrationsparcours der Deutschsprachigen Gemeinschaft organisiert die Frauenliga frauenspezifische Deutschkurse.

    Anmeldung und Information bei:

    Info Integration
    Hillstraße 7
    4700 Eupen

    Tel.: +32 (0)87 / 76 59 71 oder +32 (0)493 40 06 76/77
    E-Mail:
    info-integration@roteskreuz.be